Inhalt Anfang Ich Video download Bilder Technologie links misc
Sie haben neue Bauoptionen
-> Verkehrstechnik
Bahndroschke Hybridmagnetbahn Zweiwegebahn Travelbooth Wagondock Treideltrolley Fluidroller Individurail Wirbelknoten Compatrack Zweispurbahn Bahnmule Untergrundwurm Doppelspurbahn Cargomole Thrillcab Orbitalkatapult Citycrane Outbacktruck

-> Rohstoffgewinnung, Landwirtschaft und Forstwirtschaft
Die formatierte Farm

-> Energietechnik
Wippsternmotor Magnetgetriebe Gegenstromkraftwerk Umgebungswärmekraftwerk
Wirbelknoten
Jeder, der am Computer Strategiespiele wie "Command & Conquer" oder "Stars" eine Weile spielt, freut sich, wenn er neue Bauoptionen erhält. Dem Spieler wird dies in den meisten Spielen über einen eingeblendeten Text oder eine Audiomeldung signalisiert, sobald er alle dafür nötigen Spielzüge gemacht hat.

Leider gilt, was im Computerspiel selbstverständlich ist, nicht in der Realität. Auch in der Realität bekommt man natürlich mit der Zeit neue Bauoptionen, sobald man die Voraussetzungen dafür erfüllt. Nur leider freuen sich nur relativ wenige Bewohner dieses Planeten, wenn sich jemand was Neues einfallen läßt.
Ja, ich weiß, wieder was Neues merken und durchdenken müssen, wieder forschen, wieder Messungen durchführen, wieder Berechnungsgrundlagen erarbeiten, Lastannahmen aufstellen, neue Bauelemente durchkonstruieren, Rückschläge einstecken, Regelwerke ausdenken, neue Jobs schaffen, andere Leute arbeitslos machen, investieren.
Ja, so'n Mist. Sie ist hart, die Realität.

An dieser Stelle sollen hauptsächlich Ideen gezeigt werden, mit denen bestehende Verkehrssysteme auf einfache Weise mit vergleichsweise geringem Aufwand in ihrer Funktion, Sicherheit, Umweltfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit optimiert werden können. Bewußt wird auf Abwärtskompatibilität zum konventionellen Bahn- und Straßentransport Wert gelegt, weshalb alles auf das Pimping bestehender Systeme hinausläuft.

Beispielsweise ermöglicht die Verwendung von Leitschienenweichen in Kombination mit der entsprechenden Signal- und Sicherungstechnik sowohl eine deutliche Erhöhung des Durchsatzes von Bahntrassen als auch die Vergleichmäßigung des Verkehrsflusses sowie die kostengünstige Errichtung weit verzweigter Netze mit vielen Anschlußpunkten. Dadurch wird ein besonders sparsamer Umgang mit Verkehrsfläche ermöglicht. Weiterhin bietet sich eine wirtschaftlich günstige Option, Güterverkehr von der Straße auf die Schiene zu verlagern sowie hoch flexible, leistungsfähige und wirtschaftliche Nahverkehrslösungen zu entwickeln.
Durch Aufmotzen konventioneller Bahntechnologie zur Hybridmagnetbahn können Durchsatz und Transportgeschwindigkeit signifikant erhöht werden. Bei Errichtung eines weltweiten Netzes dürfte sowohl Flugzeug- als auch Schiffsverkehr weitgehend überflüssig werden. Die Hybridmagnetbahn verknüpft die jeweiligen Vorteile von Magnetbahn und Eisenbahn und kombiniert Geschwindigkeit, Verschleißarmut und Energieeffizienz einer Magnetbahn mit der Vernetzbarkeit und Flexibilität der Eisenbahn. Daher bietet diese Idee einzigartige technische und wirtschaftliche Eigenschaften, die kein anderes bisher vorgeschlagenes Magnetbahnsystem zu leisten imstande ist.
Die Zweiwegebahn schließt den lange Zeit für unüberwindlich gehaltenen Abgrund zwischen Bahn- und Straßentransport. Das Prinzip ist einfach, robust und in mehrerlei Hinsicht äußerst effizient. Ohne großen Aufwand werden aus Lastwagen Road Trains und aus Road Trains werden Eisenbahnzüge und umgekehrt. Das ist aus beiden Richtungen betrachtet sehr interessant. Lastwagen könnten damit urplötzlich spurgeführt werden, Geschwindigkeiten von 160 km/h erreichen und elektrisch mit Strom aus der Fahrleitung angetrieben werden, während Güterwagen einfach an eine Zugmaschine oder einen Trecker gehängt werden und so über jede Straße bugsiert werden können. Auch für den Personentransport ergäben sich interessante Anwendungen, wie beispielsweise als Schienenersatzverkehr oder Mischform zwischen Triebwagen und Bus.
Das Travelbooth wird zum Kern eines öffentlichen Individualverkehrssystems. Komfortabler und gleichzeitig billiger als Automobile, eröffnen sie eine völlig neue Möglichkeit des schnellen, sparsamen, leisen, umweltfreundlichen und dennoch luxuriösen individuellen Transports für jedermann. Reichtum für alle, zumindes verkehrstechnisch -- gewußt wie.
Wagondock, Wagontrolley und Wagonshuttle sind Lösungsvorschläge für die Implementierung von E-Mobility im motorisierten Individualverkehr.

Neben diesen fünf Highlights werden weitere Vorschläge erläutert und mit bunten Cartoons illustriert, wie die Transportkette zwischen Produktionsstandorten, Wohnungen und Arbeitsplätzen, Erzeugern und Konsumenten ressourcenschonend und umweltfreundlich gestaltet werden kann. Besonderer Wert wird auf geringen Flächenverbrauch, minimale Geräuschentwicklung, effizienten Energieeinsatz und technische wie geometrische Einfachheit und Robustheit gelegt. Damit sollten sich sowohl das Anliegen als auch das technische Prinzip der jeweiligen Bauoption jedem durchschnittlich begabten Fünftklässler erschließen. Damit auch Politiker, Manager, Lobbyisten, Banker und sonstige "Leistungsträger" (huuuuuuh, wie gruselig) verstehen, worum es geht, ist alles reich mit bunten Cartoons bebildert. Ich wünschte allerdings, diese Leute könnten sich den Teil mit den wirtschaftlichen, verkehrs-, umwelt- und arbeitsmarktpolitischen Vorteilen selbst denken, denn ich habe im Leben noch andere Dinge vor, als jedem retardierten Alphatier die Lösung vorzuflüstern. Zumindest die Verkehrspolitiker sollten jetzt ziemlich schnell ziemlich aktiv werden und endlich anfangen, das zu tun, wofür sie sich offiziell von der Öffentlichkeit bezahlen lassen.


-> Verkehrstechnik
Bahndroschke Hybridmagnetbahn Zweiwegebahn Travelbooth Wagondock Treideltrolley Fluidroller Individurail Wirbelknoten Compatrack Zweispurbahn Bahnmule Untergrundwurm Doppelspurbahn Cargomole Thrillcab Orbitalkatapult Citycrane Outbacktruck

-> Rohstoffgewinnung, Landwirtschaft und Forstwirtschaft
Die formatierte Farm

-> Energietechnik
Wippsternmotor Magnetgetriebe Gegenstromkraftwerk Umgebungswärmekraftwerk

Neue Bauoptionen -- Verkehrstechnik

Bahndroschke
--> Die Bahndroschke
Die Bahndroschke ist ein spurgebundenes Transportsystem zur Beförderung von Seecontainern und Personenkabinen.
   - Die Bahndroschke im Überblick
      - Die Spurführung der Bahndroschke
      - verschiedene Weichenarten im Vergleich
      - Die Ausrüstung der Bahndroschke

Magnetbahn
--> Die Hybridmagnetbahn
Die Hybridmagnetbahn ist ein spurgebundenes, teilweise berührungsloses Transportsystem, das die Geschwindigkeit und Verschleißarmut der Magnetbahn mit der Flexibilität und Vernetzbarkeit der Eisenbahn vereint.
   - Die Hybridmagnetbahn im Überblick
      - Ausführung nach dem InducTrack-Prinzip
      - Ausführung nach dem SupraTrans-Prinzip
      - Die Magnethybridbahn weltweit

Zweiwegebahn
--> Die Zweiwegebahn
Die Zweiwege-Bahn ist ein sowohl spurgebunden als auch nicht spurgebunden verwendbares Transportsystem.
   - Die Zweiwege-Bahn im Überblick
      - Der Übergang zwischen Eisenbahn und O-Bahn
      - Die Spurführung auf der Schiene
      - Mischbetrieb mit Straßenfahrzeugen

travelbooth
--> Das Travelbooth
Das Travelbooth ist eine Kabine für Personen und Fracht zum automatischen Transport per Rollenförderer und Bahn.
   - Das Travelbooth im Überblick
      - Stellplätze und deren Bedienung
      - Transport per Rollen-, Ketten- und Bandförderer
      - Transport per Bahn

Wagondock
--> Das Wagondock
Wagondock, Wagonshuttle und Wagontrolley stellen Möglichkeiten für den Ausbau einer E-Mobility-Infrastruktur dar.
   - Das Wagondock im Überblick
      - Wagondock
      - Wagontrolley
      - Wagonshuttle

Treideltrolley
--> Der Treideltrolley
Der Treideltrolley ist eine Vorrichtung zum Antrieb und zur Versorgung von Binnenschiffen mit elektrischer Energie.
   - Der Treideltrolley im Überblick
      - Fahrgerüst und Trolley
      - Die Ausrüstung der Schubschiffe

FluidrollerFluidroller
--> Der FluidRoller
Der FluidRoller ist eine verstellbare Kombination aus Flettner-Rotor, Thom-Rotor und Tesla-Turbine und stellt eine überaus effiziente Antriebs- und Steuerungsmaschine für Schifffahrt, Luftfahrt und Raumfahrt dar.
   - Der FluidRoller im Überblick
      - Der Fluidroller als Pumpe und Turbine
      - Der FluidRoller als Schiffsantrieb
      - Der FluidRoller als Flugzeugantrieb
      - Der FluidRoller als Raumschifftriebwerk

Individurail
--> Das IndividuRail
IndividuRail ist das endgültige Personal Rapid Transit System.
   - Das IndividuRail im Überblick
      - Fahrweg und Fahrzeug
      - Die Spurführung des IndividuRail

Wirbelknoten
--> Der Wirbelknoten
Der Wirbelknoten ist ein mögliches Layout für einen Verkehrsknotenpunkt.
   - Der Wirbelknoten im Überblick

Compatrack
--> Der Compatrack
Der Compatrack ist eine Kompatibilitätslösung zur Überwindung geringfügiger Spurweitenunterschiede zwischen verschiedenen Bahnsystemen.
   - Der Compatrack im Überblick

Zweispurbahn
--> Die Zweispurbahn
Die Zweispur-Bahn wechselt automatisch zwischen Normal- und Schmalspur.
   - Die Zweispur-Bahn im Überblick
      - Der Übergang zwischen Normalspur und Schmalspur
      - Die Spurführung auf Normalspurgleis

Bahnmule
--> Das BahnMule
BahnMule ist ein spurgebundenes, automatisches Paletten- und Containertransportsystem.
   - Das BahnMule im Überblick
      - Das Palettenmule
      - Das Containermule
      - Die Spurführung des BahnMule

Untergrundwurm
--> Der Untergrundwurm
Der Untergrundwurm ist eine vollwertige Personen- und Lasten-U-Bahn mit kleinem Umgrenzungsprofil, deren Trasse im Microtunneling-Grundbauverfahren hergestellt werden kann.
   - Der Untergrundwurm im Überblick
      - Fahrweg und Fahrzeug
      - Die Spurführung des Untergrundwurmes
      - Das Microtunneling-Grundbauverfahren

Doppelspurbahn
--> Die Doppelspurbahn
Die Doppelspurbahn ist eine Bahn zum Transport von Schubleichtern und Binnenschiffen über Land.
   - Die Doppelspurbahn im Überblick
      - Fahrweg und Fahrzeug
      - Anwendungsmöglichkeiten
      - Das Schiffshebewerk

Cargomole
--> Der CargoMole
Der CargoMole ist ein vollautomatisches rohrpostähnliches Transportsystem zur Beförderung kleiner Frachtmengen.
   - Der CargoMole im Überblick
      - Fahrweg und Fahrzeug
      - Verladung und Vernetzung

Thrillcab
--> Das Thrillcab
Das Thrillcab ist eine eisenbahnkompatible Personen- und Lasten-Achterbahn, die in Konkurrenz zu Einschienenbahnen treten soll.
   - Das Thrillcab im Überblick
      - Der Fahrweg
      - Die Fahrzeuge
      - Die Leitschienenweiche

Orbitalkatapult
--> Das Orbitalkatapult
Das Orbitalkatapult ist ein Massebeschleuniger für Raumfahrzeuge.
   - Das Orbitalkatapult im Überblick
      - Bodenstation, Startbahn und Empfangshafen
      - Raumfahrt

CityCrane
--> Der CityCrane
Der CityCrane ist eine Symbiose aus Hängebahn und Seilbahn.
   - Der CityCrane im Überblick
      - Fahrweg und Fahrzeug
      - Personentransport
      - Frachttransport

Outbacktruck
--> Der OutbackTruck
Der OutbackTruck ist ein Konstruktionsprinzip für Lastwagen und Busse, das das Befahren fast jedes Geländes ermöglicht.
   - Der OutbackTruck im Überblick

Neue Bauoptionen -- Rohstoffgewinnung, Landwirtschaft und Forstwirtschaft

Formfarm
--> Die formatierte Farm
Die formatierte Farm ist eine Art der Geländeaufteilung, die Bodenverdichtung, Erosion und Austrocknung landwirtschaftlicher Nutzflächen vermeiden helfen soll.
   - Die formatierte Farm im Überblick
      - Die Formatierung
      - Die Fahrzeuge, Arbeitsmaschinen und Geräte

Neue Bauoptionen -- Energietechnik

Wippsternmotor
--> Der Wippsternmotor
Der Wippsternmotor ist eine Alternative zum Hubkolbenmotor.
   - Der Wippsternmotor im Überblick

Magnetgetriebe
--> Das Magnetgetriebe
Das Magnetgetriebe ist eine verschleißfreie Alternative zu mechanischen Zahnradgetrieben.
   - Das Magnetgetriebe im Überblick

Gegenstromkraftwerk
--> Das Gegenstromkraftwerk
Das Gegenstromkraftwerk weist einen optimierten Kreisprozeß auf.
   - Das Gegenstromkraftwerk im Überblick

Umgebungswärmekraftwerk
--> Das Umgebungswärmekraftwerk
Das Umgebungswärmekraftwerk ist ein Perpetuum Mobile der zweiten Art, das heißt, es ist kein wirkliches Perpetuum Mobile. Das Umgebungswärmekraftwerk, so es tatsächlich funktionieren sollte, was rein spekulativ ist, widerspräche thermodynamischen Grundannahmen, aber menschliche Grundannahmen sind der Natur im Allgemeinen egal.
   - Das Umgebungswärmekraftwerk im Überblick

QR-Code: http://bauoptionen.de/
Valid HTML 4.0 Transitional Valid CSS

Autor: Dröppez
Datenschutzerklärung
All cops are bastards.
(Alle Büttel sind Mischlinge.)